La San Marco

La San Marco Kaffeemaschinen & Ersatzteile

Eine Ode an den italienischen Espresso

Wohl kaum ein anderer Kaffeemaschinenhersteller steht so für italienischen Espresso, wie La San Marco. Seit rund 100 Jahren hat man sich in dem Unternehmen vorgenommen, selbst den höchsten Ansprüchen von Espresso-Fans auf der ganzen Welt zu genügen.

Wer eine La San Marco Kaffeemaschine das erste Mal live erblickt, wird begeistert sein von dem wunderschönen Design, der hochwertigen Verarbeitung und den liebevoll gearbeiteten Details, die die italienischen Handhebelkaffeemaschinen ausmachen.

Im Programm sind sowohl halb- als auch voll-automatische Espressomaschinen für den privaten und professionellen Einsatz. Das traditionelle Hebelsystem der La San Marco Kaffeemaschinen ist patentiert.

Egal, ob Sie auf der Suche nach einer La San Marco Kaffeemaschine oder nach La San Marco Ersatzteilen sind - hier werden Sie fündig.

La San Marco

La San Marco
Espressomaschinen seit 1920!



Der renommierte italienische Maschinenhersteller La San Marco wird von den besten Baristas weltweit geschätzt und geliebt. Seit einem Jahrhundert steht die Marke für die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des italienischen Espressos. Die Maschinen sind bekannt für ihre maximale Zuverlässigkeit, Sicherheit und sehr einfache Handhabung. Dabei sind sie stets auf dem neusten Stand der Technik.
La San Marco ist weltweiter Marktführer für die Perfektion und Präzision von Handhebeln – „Leva“.

Was ist eine Handhebelmaschine?

Die aller ersten Espressi, die mit ca. 9 Bar Druck extrahiert werden konnten, wurden durch einen Handhebel zubereitet. Ein Espresso, wie wir ihn heute kennen und genießen, haben wir dem Handhebel zu verdanken. Sozusagen liegt hier der Ursprung unserer heutigen Kaffeekultur – der traditionelle italienische Espresso.



Der Prozess einer Handhebelmaschine läuft vollkommen ohne Elektronik ab. Dabei wird der Brühdruck durch einen Kolben in der Brühgruppe aufgebaut. Mit dem Handhebel wird dieser Kolben zwischen Ruhestellung und Arbeitsstellung bewegt. Während der Arbeitsstellung fließt Wasser in die Brühgruppe ein, das Wasser wird erhitzt und die Bewegung des Handhebels zurück in die Ruhestellung extrahiert den Espresso.

LEVA CLASS ® ist ein exklusives Patent von La San Marco. Eine servo-unterstützte Bremsvorrichtung, die beim Rückhub des Hebels eingreift und die Arbeit des Baristas einfach und sicher macht. Die Anwendung der LEVA CLASS ® -Technologie ermöglicht es, die Rücklaufgeschwindigkeit des Hebels in jedem Einsatzzustand zu reduzieren, was der Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit der Maschine zugutekommt.

Durch diese Prozedur ist jeder Kaffee das Ergebnis der Fähigkeit eines Baristas. Mit der eigenen Kraft erschaffst du dir einen meisterhaften Espresso.


Im Laufe der Zeit baute La San Marco aus der ursprünglichen Technik und Tradition heraus zeitgemäße Maschinen, wie Kapselmaschinen, elektronische Siebträgermaschinen und Kaffeemühlen. Der Hersteller deckt von 1-gruppigen Haushaltsmaschinen bis zu 6-gruppigen gastronomischen Innovationen eine große Bandbreite höchstqualitative Espressomaschinen ab. La San Marco will dem Markt wettbewerbsfähigere Espressomaschinen anbieten, die sich stets weiterentwickeln und auf dem neuesten Stand der Technik sind.